Teilnahmegebühr

Die Seminargebühr beträgt 549,- Euro zzgl. MwSt. Bei Anmeldung bis zum 30.11.2020 gilt der Frühbucherrabatt in Höhe von 499,- Euro zzgl. MwSt.

Die Seminargebühr ist vor Beginn des Seminars fällig. Auf der Rechnung, die Sie von uns erhalten, sind die genauen Zahlungsbedingungen angegeben. Es kann eine gesonderte Abrechnung erfolgen, sollte im Vorfeld darüber eine schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Veranstalter getroffen worden sein.

Im Seminarbeitrag sind die Kosten für eine Übernachtung vom 27. auf 28. Januar 2021 und die Verpflegung (inkl. ausgewählter Getränke) während der Tagung enthalten. Entnahmen aus der Minibar sowie Telefon- / Internetgebühren sind bei Abreise an der Rezeption zu bezahlen.

Jetzt direkt anmelden!

Zu den Teilnahmebedingungen.