Teilnahmegebühr

Die Seminargebühr beträgt 550,- Euro zzgl. MwSt.

Die Seminargebühr ist vor Beginn des Seminars fällig. Auf der Rechnung, die Sie von uns erhalten, sind die genauen Zahlungsbedingungen angegeben. Es kann eine gesonderte Abrechnung erfolgen, sollte im Vorfeld darüber eine schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Veranstalter getroffen worden sein.

Im Seminarbeitrag sind die Kosten für eine Übernachtung vom 23. auf 24. Januar 2019 und die Verpflegung (inkl. ausgewählter Getränke) während der Tagung enthalten. Entnahmen aus der Minibar sowie Telefon- / Internetgebühren sind bei Abreise an der Rezeption zu bezahlen.

 

Teilnehmerinnen werben Teilnehmerinnen

Sie kennen eine Kollegin, Mitarbeiterin oder Freundin, die auch gerne dabei wäre? Super! Dann melden Sie sie gleich mit an und profitieren Sie von unserem „Teilnehmer-werben-Teilnehmer“ Rabatt. Jede Teilnehmerin, die eine weitere Teilnehmerin wirbt, erhält einen Rabatt in Höhe von 100 Euro auf die eigene Tagungspauschale.

Der Rabatt wird der werbenden Teilnehmerin dann gut geschrieben, wenn die geworbene (neue) Teilnehmerin den Vollpreis zahlt. Voraussetzung für das Inkrafttreten des Rabatts ist, dass es sich bei der geworbenen Teilnehmerin um eine Person handelt, die bislang noch an keiner der vorangegangenen Veranstaltungen teilgenommen hat.

Jetzt >>anmelden!

>>Teilnahmebedingungen